Was möchtest Du wissen?

DEINE FAHRSCHULE IN

 TRAUNREUT, TROSTBERG & WASSERBURG

B197 - Also nie wieder schalten?

Der neue Automatikführerschein für Klasse B - PKW. Bei uns erfährst Du alles was Du wissen musst.

Update B197 - Was sind Deine Vorteile?

Ab dem 01. April 2021 hast Du die Möglichkeit deine Praxisfahrten mit einem Automatikauto zu machen und kannst sogar später mit einem Schaltwagen fahren.

Also nie wieder schalten? Wir haben die häufigsten und wichtigsten Fragen für Dich zusammengefasst und beantwortet.

  • B197 - Was ist das überhaupt?
  • Wie wird sich die Ausbildung ändern?
  • Darf ich noch Schaltfahrzeuge fahren?
  • Was kostet der B197 Führerschein?

Kupplung und Schaltung war gestern ...

  • B197 - Grundsätzlich war es schon immer möglich den Führerschein nur auf einem Automatikfahrzeug zu absolvieren. Hier entfällt das Kuppeln und Schalten.
  • Aber was ist dann neu? Ursprünglich hat man die europäische Schlüsselzahl 78 erhalten, die nur zum Führen von Automatikfahrzeugen vorgesehen ist. Doch mit B197 ändert sich das und man hat die Erlaubnis auch mit Schaltwagen zu fahren, egal ob im Inland oder Ausland.

Das ändert sich mit der B197 Einführung

Damit trotz Prüfung auf einem Automatikfahrzeug, Schaltfahrzeuge gefahren werden dürfen gibt es ab dem 01. April 2021 einige Grundlegende Änderungen und Voraussetzungen.

  • 10 Fahrstunden zu je 45min auf einem Schaltfahrzeug
  • 15-minütige Testfahrt mit einem Fahrlehrer
  • Ausstellung einer entsprechenden Bescheinigung durch die Fahrschule
  • Bereits bestehende Automatikbeschränkungen der Klasse B können ebenfalls auf diesem Wege aufgelöst werden.
  • Die Schlüsselzahl 197 beinhaltet keine Einschränkungen mehr, somit dürfen dann auch Schaltwagen gefahren werden

Nicht lange warten - Unser Intensivkurs in 7 Tagen

  • Anreise und Ankunft - Anreisen kannst Du immer freitags zu Kursbeginn bis 17:00 Uhr. Nach Deiner Ankunft, zeigen wir Dir die Unterkunft bevor um 18:00 Uhr die erste Theorieeinheit startet.
  • Beginn des Theorieprogramms - Dein zweiter Tag beginnt mit einem Frühstück, bevor wir wir von 09:00 bis 12:00 Uhr mit dem Theorieunterricht fortfahren. Im Anschluss darfst Du dir die LernApp anschauen um Dich im Selbststudium vorbereiten zu können.
  • Freier Sonntag - Du hast offiziell "frei", aber wir empfehlen Dir an diesem Tag dich mit der Theorie intensiv zu beschäftigen.
  • Einweisung und Zuteilung - Am Montag starten wir ab 10:00 Uhr und beginnen mit der Einweisung in den Fahrsimulator. Anschließend lernst Du deinen Fahrlehrer kennen und es können erste Fahrübungen unternommen werden. Der Tag endet mit einer Theorieeinheit.
  • Verknüpfung des Gelernten - Der Schwerpunkt liegt die nächsten Tage darauf Theorie und Praxis anzuwenden. Zusätzlich zu den Fahrstunden im Simulator, geht es auf der Straße im schönen Chiemgau weiter.
  • Prüfungen - Sobald Du alle Übungen und die Vorprüfungen erfolgreich meisterst, kann es losgehen. Wir melden Dich zur Theorieprüfung und im Anschluss zur Praxisprüfung an. Schon hast Du deinen Führerschein im Intensivdurchlauf!

Was kostet der B197 Führerschein?

Der Preis lässt sich leider pauschal nicht sagen. Aber wir haben für Dich eine Preisabfrage entwickelt, mit der Du ganz individuell ein Preisbeispiel für Dich abfragen kannst.

Gut zu wissen

  • Die Kosten ...
    Das lässt sich nicht immer pauschal sagen, deswegen haben wir eine Preisabfrage mit der Du deine Preise bei uns abfragen kannst. Dazu einfach auf den Button klicken, da kommst Du weiter.
  • Welche Autos haben wir?
    Bei uns kannst Du für den B197 Führerschein mit den folgenden Autos fahren: Seat Ateca, Skoda Kodiaq, Audi SQ5 und Polo GTI.

© 2021 Hoffmanns Fahrschule GmbH

Impressum  Datenschutzerklärung